Our Blog

Vorher? Nachher!

By 19. September 2019 October 4th, 2019 No Comments

Zum Fotografen gehen? Sich vor eine Kamera stellen und performen?

Ein notwendiges Übel, dass man eben hinter sich bringen muss. So oder so ähnlich denken leider immer noch viele Menschen…

Und ehrlich gesagt wundert uns das nicht mal. Bei der Vielzahl von schlechten Bildern mit denen unsere Kunden bereits zu uns gekommen sind ist es verständlich warum man mehr Angst vor dem Fotografen hat als vor seinem Zahnarzt. Im Ernst, wir haben schon so einiges gesehen und gehört. Vom klassischen Business Portrait mit Anzug, roter Krawatte und einem steifen Grinsen, bei dem man das „Ameisenscheiße“ direkt von den Lippen lesen kann über Gesichter, welche dermaßen von Face Filtern überlagert wurden, dass sie kaum noch als solche zu erkennen waren bis hin zu Kunden, denen alle 293 Bilder vom Shoot in einer Bunt gemischten Bildbearbeitung zugeschickt wurden, weil ja irgendeines schon passen wird.

Woran das liegt? Wir geben es zu: wir sind in einer Branche voller Nerds, das stimmt. Und viele Fotografen fühlen sich nun mal mit Ihrer Kameratechnik und Ihrem Bildbearbeitungsprogramm wohler, als mit dem Umgang und Kontakt zu Menschen. Und der Mensch ist ohne Zweifel das entscheidende Element eines guten Portraits.

Auch bei unseren Fotos wenden wir unser Storytelling System an. Wir müssen verstehen wer genau dieser Mensch vor uns ist.

Wir nehmen uns die Zeit, die ein gutes Bild benötigt. Zeit für eine Vorbesprechung mit dem Kunden und eine daraus folgende Konzeption, ein Moodboard, etc. So stellen wir sicher, dass der Shoot weder für uns noch unsere Kunden eine Lotterie ist sondern vorher klar ist was hinten raus kommt. Dazu kommt eine klare Checkliste was man vor dem Shoot tun oder nicht tun sollte , ein Team von professionellen Hair and Make Up Artists, eine persönliche Beratung bei der Bildauswahl und eine hochwertige Bildbearbeitung im Coverstil.

Der Kunde wird vom ganzen Team an die Hand genommen und mit Leichtigkeit und Spaß zu seinem neuen Portrait geführt. Egal ob er es für sein Business benötigt, die Kampagne oder es in entsprechendem Rahmen Zuhause ausstellen will.

Wir labern nur rum? Ihr glaubt uns nicht? Na dann seht doch einfach selbst was es für einen Unterschied macht wenn man sich wirklich um den Menschen kümmert den man vor der Linse hat:

Hier habt Ihr ein paar Vorher- und Nachherfotos von Kunden, die enttäuscht zu uns kamen… Und jetzt glücklich jederzeit wieder kommen ;).

Klick mich

Telefon: 0711 50476600 // E-Mail: contact@elpistolero.de